• Die Aceon AG konstruiert mit kunden-spezifischen Normen Maschinen, Anlagenkomponenten, Serienprodukte und Prototypen.

  • Die Konstruktionsdaten werden direkt in das kundenspezifische PDM-System eingepflegt. Dies bedeutet für Sie einen geringen Betreuungs- und Folgeaufwand.

  • Die Aceon AG bietet dem Kunden mithilfe von Rendergrafiken und 3D‑Druckmodellen realitätsnahe Ergebnisse.

  • Konstruktionsunterstützend greift die Aceon AG auf FEM- oder Kostenanalysen zurück, um die optimalste Konstruktion zu erreichen.

Potentialanalyse für Additive Manufacturing

Die Aceon AG eruiert für Sie die Bauteile, die für eine additive Fertigung (Additive Manufacturing) geeignet sind. Die anschliessende Konstruktion wird auf den Fertigungsprozess optimal abgestimmt.

Tiefe Fertigungskosten

Tiefe Fertigungskosten von komplexen Bauteilen dank prozessoptimierter Gestaltung.

Reduktion der Bauteile

Reduktion der Bauteile durch Kombination von mehreren Funktionen.

Leichtbau

Leichtbau dank optimierter Materialauftragung anhand Festigkeitsberechnungen.

Ablauf Additive Manufacturing

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema Additive Manufacturing? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

 

< Zurück zu Konstruktion